Über uns

Im Oktober 2012 haben sich – zeitgleich mit der 50. Wiederkehr der Eröffnung des II. Vatikanischen Konzils – über 50 Priester zur Priesterinitiative in der Diözese Augs-burg versammelt. Das II. Vatikanische Konzil ist uns Erbe und Verpflichtung. Es hat im Geist des Evangeliums wichtige Impulse zur Erneuerung der Kirche gegeben.

Obwohl im Volk Gottes ein breiter Konsens besteht, wurde viele Reformanliegen des Konzils in den letzten Jahrzehnten nicht nur nicht aufgegriffen, sondern oft genug sogar ins Gegenteil verkehrt.

In Verbundenheit mit dem ganzen Volk Gottes, mit Pfarrgemeinden, Gruppen und Verbänden und den anderen Berufsgruppen in unserer Diözese wollen wir unsere Erfahrung als langjährige Seelsorger einbringen und eintreten für eine zukunftsorientierte Pastoral. Wir versammeln uns zur gegenseitigen Stärkung, zur Ermutigung und Ergänzung.

Wir nehmen Mitverantwortung wahr, indem wir diözesane und weltkirchliche Ent-scheidungen loyal und kritisch begleiten.

Wir üben Solidarität untereinander und mit den Priesterinitiativen, die im deutsch-sprachigen Raum und international entstanden sind.

In unserer Priesterinitiative finden sich Diözesanpriester des Bistums Augsburg, auch solche im weltweiten Einsatz, und in der Diözese tätige Ordenspriester zusam-men. Wir treffen uns drei- bis viermal jährlich und werden nach außen durch den Sprecherkreis vertreten.